Lederfarbe online kaufen

advertorial

Mit Lederfarbe kann man sowohl gebrauchte als auch neue Lederartikel färben und bemalen. Wichtig ist hier nur, dass das zu färbende Produkt aus Glattleder besteht. Das Färben funktioniert in der Regel sehr einfach und die Farbe haftet ausgezeichnet. 

Lederfarbe kaufen ist eine hervorragende Möglichkeit, kreativ zu sein und alten Lederartikeln einen neuen Look zu verpassen. Ob für Schlüsselanhänger und Lederbänder, die als tolle Geschenke dienen sollen oder für verblasste Taschen und Schuhe – der Einsatzbereich von Lederfarbe ist sehr vielfältig. 

Anwendung der Lederfarbe

Damit die Lederfarbe ganz ohne Flecken und gleichmäßig ins Leder einziehen kann, muss das Leder vorher vorbereitet werden. Zu diesem Zweck muss das Leder mit entsprechendem Lösungsmittel bearbeiten, welches auf die jeweilige Farbe abgestimmt ist. Das Mittel gibt man auf ein weiches Tuch und wischt die Oberfläche des Leders damit ab. Bevor man den Gegenstand mit Lederfarbe bemalt, muss er auf jeden Fall  gut trocken. 

Die Stellen, die man färben möchte, sollten mit Klebestreifen abgeklebt werden. Anschließend wird die Lederfarbe dünn aufgetragen. Dadurch zieht sie gleichmäßig ein und trocknet gleichmäßig. Es können auch zwei Farbschichten aufgetragen werden. 

Nachdem die Lederfarbe trocken ist, kann der Klebestreifen abgezogen werden. Wie lange die Farbe trocknet, ist von der Farbschicht, der Lederdicke und der Raumtemperatur abhängig. Eine Stunde sollte man aber mindestens einplanen. 

Große Auswahl der Lederfarben

Die Auswahl der Lederfarben ist mittlerweile riesig. So sind die Farben in den unterschiedlichsten Farbtönen erhältlich. Auf diese Weise sind der Kreativität beim Leder-Färben keine Grenzen gesetzt. 

Am häufigsten kommen klassische Lederfarben zum Einsatz. Dazu zählen in erster Linie schwarz, weiß und verschiedene Brauntöne. 

Außer den klassischen Lederfarben in matt sind auch Farben mit metallischem Glanz vorhanden. Dadurch wird das Lederstück aufgepeppt und strahlt in einem schimmernden Glanz. Für einen knalligen Farbton und ein strahlendes Leuchten sorgen hingegen Lederfarben in Neon. Des Weiteren gibt es auch Lederfarben mit Glitzereffekten, die auf dem Leder ein strahlendes Funkeln zaubern und das Lederstück in ein Unikatstück verwandeln.